BIKES WITHOUT BORDERS

Fahrrad  fahren ist für die zu uns Gefüchteten ein Stück neu gewonnene Freiheit - vor allem für Frauen, denen es in ihren Herkunftsländern oft verboten war.

IMG_9205
Werkstatt-Container in der Unteren Lehrstraße, geöffnet Dienstags 14 - 16 Uhr oder nach Vereinbarung 0151 – 22 140 116
Ausgabe von Fahrrädern - Werkstatt und Unterstand
Mit unserer Initiative 'bikes without borders' versuchen wir, mit gespendeten Fahrrädern, den Geflüchteten ein Stück Freiheit zu geben. Das Fahrrad erlaubt ihnen am Stadtleben teilzunehmen und erleichtert ihren Alltag bei Einkäufen oder für den Weg zu Schule oder Arbeit.
  • Vor der Radausgabe wird geprüft, ob das Rad verkehrssicher ist.
  • Je Rad wird ein symbolischer Preis von (bis zu) 10 Euro genommen. Dieser Beitrag dient als leichte Hürde, die ermöglichen soll, dass nur die Menschen ein Rad bekommen, die es auch wirklich gebrauchen.
  • Jedes Rad wird mit einem Zahlenschloss versehen, dessen Kombination wir kennen.
  • Wir kaufen die Räder jederzeit zum Verkaufspreis zurück. So kann das Rad quasi kostenlos geliehen werden.
  • Bei der Radausgabe wird ein kleiner Vertrag unterzeichnet und Informationen zum Ausleihenden festgehalten. Dieser bekommt einen Info-Flyer, mit dem er auch ausweisen kann, dass er das Fahrrad von uns hat.
  • Kaputte Räder können immer dienstagnachmittags ab 14 Uhr in unserer Container-Werkstatt in der Lehrstraße zusammen repariert werden.
  • Jeweils am letzten Samstag im Monat, reparieren wir von 9 - 12 Uhr im "Reparatur-Café" in der Konrad-Witz-Schule, die "schweren Fälle".
  •  
Flyer Verkehrsregeln
Die Flyer des ADFC München können von allen Interessierten heruntergeladen, vervielfältigt und verteilt werden!

Ihr Engagement?

Wer Lust hat sich einzubringen, ist herzlich willkommen!
In unserer Arbeitsgruppe 'Wohnen und Mobilität' sind Fahrradfreunde gefragt, die sich vorstellen können, sich einzubringen mit der Organisation oder Reparatur von Fahrrädern oder mit der Vermittlung von Verkehrsregeln oder kleinen, gemeinsamen Radtouren in der Umgebung, oder, oder…